Schlagwort-SUCHE
Wo / PLZ ?
Umkreis:
  Navigation:

Recherche / Profi-Suche
Branchenbuch
Infos & Tipps

Mitglieder - Login
  Service / Infos:

Referenzen
Statistik
Kontakt

 
Tipps für Gastgeber: Don't Drink And Drive!
So mancher bezahlt die Heimfahrt nach einem rauschenden Fest mit seinem Führerschein. Das ist sicher wesentlich teurer, als die Fahrt mit einem Taxi. Und außerdem sollte man weder sich noch andere unnötig gefährden!
 
Gastgeber, die Ihren Gästen das Problem 'Wer muss zurückfahren' abnehmen wollen, können mit einem Taxiunternehmen einen 'Shutleservice' vereinbaren und somit evtl. manche Beziehungskrise verhindern....

Das funktioniert etwa so:
Ab einer vorher abgesprochenen Zeit (oder auf Anruf) schickt das Taxiunternehmen einen Wagen, der Ihre Gäste nach Hause bringt. Die Gäste brauchen diese Fahrten dann nicht sofort zu bezahlen, sondern die Fahrer notieren alle an dem Abend anfallenden Kosten und schicken die Rechnung anschließend dem Gastgeber.   

     
Wer die Kosten nicht alleine tragen will, kann z.B. im Gasthof ein kleines Sparschwein aufstellen, in das die Gäste vor Abfahrt einen Beitrag einwerfen können.

Zurück zu Infos & Tipps für Gastgeber
7beats Galaband

Galaband live
Tanz- u Partymusik
Radius 200 km
Open Air Konzerte
Firmenfeiern
Hochzeit, Geburtstag
Vollblut Musiker
www.7beats.de
Anzeige